Lions-Club Jena

2014 Skatturnier

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Skatturnier des Lions Club Jena 

Das diesjährige Skatturnier des Lions Club Jena fand am Sonnabend, den 29.03. in den Räumen der Sparkasse Jena statt. Vorher waren alle Lionsfreunde aufgerufen, tatkräftig dieses Turnier zu unterstützen. Großzügig wurden viele Preise gespendet und der Hauptpreis, der von der Sparkasse kam, war ein Rundflug über unser schönes Jena.
Vierundzwanzig Skatspieler waren dem Aufruf des Lions Club Jena gefolgt und trafen sich um 10.00 Uhr in den Räumen der Sparkasse zu diesem Skatturnier, dessen Erlös der Bürgerstiftung ZwischenRAUM in Jena zugute kommen sollte. Nach Abschluss der beiden Spielrunden wurden der Geschäftsführerin der Bürger-stiftung, Frau Edith Mittenzwei, durch die Lionsfreunde Suffel und Leege, ein Scheck über 1.200,- EURO übergeben. Sie dankte allen Skatspielern und erklärte mit einigen Worten die Ziele und das Wirken der Bürgerstiftung. Dabei konnte sie mitteilen, dass durch die schweizerische „Drosos Stiftung“ für jeden gespendeten EURO fünfzig Cent zugespendet werden, so dass ein Betrag von 1.800,- € der Bürgerstiftung zur Verfügung steht.
Die „Drosus Stiftung“ selbst setzt sich dafür ein, dass Menschen in schwierigen Situationen ein Leben in Würde führen können und unterstützt Partneror-ganisationen, wie die Bürgerstiftung ZwischenRAUM in Jena. Das gespendete Geld soll, nach Aussage der Frau Mittenzwei, in die Arbeit der sogenannten Schatzheber fliesen. Schatzheber sind Freiwillige, die in Jenaer Kindertagesstätten und sonstigen Einrichtungen der Jugendhilfe vermittelt werden. Dort werden die Kinder entsprechend ihres Alters in ihren individuellen Talenten gefördert.


von links: LF Claus Suffel, GF Edith Mittenzwei, LF Christian Leege, Hartmut Koch

 

Der Sieger des Turniers wurde Herr Hartmut Koch aus Jena mit über 2.000 Punkten. Er freute sich über den Hauptpreis, den Rundflug über Jena. Aber auch die Plat-zierten wurden mit attraktiven Preisen bedacht.

Dankenswerterweise wurden die Räumlichkeiten und das Catering durch die Spar-kasse Jena bereitgestellt. Der Dank gilt allen Beteiligten.

Hans Bornschein
Lions Club Jena
Presseverantwortlicher