Lions-Club Jena

Albanische Lehrer in Jena

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 

Unser Club unterstützt weiterhin die Stadt Kamza (Albanien)

In den ersten beiden Aprilwochen diesen Jahres besuchten drei albanische Lehrerinnen des Multifunktionalen Ausbildungszentrum Kamza die Staatliche Berufsbildende Schule für Gesundheit und Soziales (MEFA) in Jena. Die Schulleiterin Andrea Veit, konnte am Mittwoch, den 09.04. mitteilen, dass damit alle sieben Lehrer aus Kamza, eine zweiwöchige Weiterbildung in Jena absolviert haben. Den Teilnehmern wurde eine methodisch-didaktische Weiterbildung geboten. Sie konnten ihren deutschen Kollegen während einer Hospitation beim praktischen Unterricht „über die Schultern“ schauen. Für die weiter Tätigkeit in Albanien wurde die theoretische Abhandlung einer Unterrichtsstunde geübt. Diese wird dann in Kamza an der Schule praktisch durchgeführt.
Unser Lions Club hat bisher alle Weiterbildungsmaßnahmen der albanischen Lehrerinnen in Jena finanziell unterstützt. Durch die albanischen Lehrerinnen wurde diese Unterstützung dankbar entgegengenommen! Unser Club wird auch weiterhin die Schule unterstützen.

 


Multifunktionales Ausbildungszentrum Kamza
 


Die albanischen Lehrerinnen im Kreis ihrer deutschen Mentoren in Jena.

 

Hans Bornschein
Lions Club Jena