Lions-Club Jena

Weihnachtstombola 2014 - Erfolg

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Die Weihnachtstombola 2014 des Lions Club Jena war wieder ein Erfolg.
 

Die diesjährige Tombola, die der Lions Club Jena wieder zusammen mit der Kinderhilfestiftung Jena e. V. und dem Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena durchgeführt hat, war ein ganz großer Erfolg. Die Tombola wurde von den Besuchern des Jenaer Weihnachtsmarktes freudig angenommen. Sie begann in diesem Jahr mit 70.000 Losen. Jeweils 35.000 gelbe und 35.000 blaue Lose waren in den beiden Lostrommeln.
Am 25.11. wurde das erste Los gekauft und am 21.12. gegen 11.00 Uhr das letzte. Alle Lose waren damit verkauft!
Am Tag der Auslosung der Hauptgewinne, Montag, dem 22.12.2014 ab 16.00 Uhr wurden dieses Mal vierundzwanzig Hauptgewinne gezogen. Bei mildem Wetter war der Platz vor der Bühne brechend voll. Jeder wollte sehen, wer das neue Auto, den A-Klasse Mercedes und damit den Hauptgewinn, erhält. Dieses Mal wurde je Losfarbe zwölf Hauptgewinner gezogen. Die hochwertigen Hauptgewinne wie Reisen, Fahrräder, Fernseher und Tablet-PC, wurden freu-dig von den Gewinnern entgegen genommen.
Dann wurden alle Hauptgewinnlose noch einmal in die Lostrommel gelegt und der Supergewinn, der A-Klasse Mercedes im Wert von 28.000,- EURO, gezogen.

 



Die Glücksfee spielten die drei Kinder Hendrik, Paul und Anton. Das letzte Los im Glasbehälter und damit der Superpreis, wurde mit der Nr. 1.000 (blau) gezogen. Herr Erwin Freund aus Jena war die glückliche Gewinner. Sein Preis wurde durch den Geschäftsführer des Autohauses Scholz AVS Jena, Herr Jesko Bauersachs, überreicht.

Durch die Tombola können der Kinderhilfestiftung Jena e. V. und dem Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena je 13.800 EURO ausgereicht werden.
Ein großes Dankeschön für ihren nimmermüden Einsatz gilt allen unseren Lionsfreunden die den Losverkauf tatkräftig unterstützt haben.



Besonderen Dank gilt, wie alle Jahre wieder, den Hauptakteuren bei der Organisation der Tombola den Lionsfreunden Christian Knerich, Karsten Völkel, Jens Jahn und Prof. Felix Zintl.
Vor allem die Kinderhilfestiftung hat in den vier Wochen an den Lostrommel für ausreichend und engagiertes Personal gesorgt. Dabei wurden der größte Teil der hochwertigen Preise wurde durch Prof. Dr. Felix Zintl selbst eingeworben. Danke für diesen Einsatz.
Unser großer Dank geht an die Sponsoren die durch ihre Spenden die Durchführung der Tombola erst ermöglichen,
Vielen Dank. 

 

Jena, den 05.01.2015
Hans Bornschein
Lions Club Jena