Lions-Club Jena

Hilfsendung für Krankenhaus, Vietnam

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Hilfsendung für Krankenhaus Ha Thin in  Vietnam komplett.

 

Am 10.03.2014 erreichte uns ein Hilferuf in Form eines Antrages vom Krankenhaus für Rekonvaleszens und Rehabilitation Ha Tinh in Vietnam. Ha Tĩnh liegt im nördlichen Teil des zentralen Vietnam, etwa 340 km südlich von Hanoi. Die Provinzen Tra Vinh und Ha Tinh gehören nach wie vor zu den ärmsten Regionen Vietnams. Die Bevölkerung hat hier nur begrenzten Zugang zu Land, Kapital und Dienstleistungen. Außerdem existieren nur wenige Beschäftigungsmöglichkeiten außerhalb der Landwirtschaft. Die Infrastrukturanbindung ist schlecht.
Durch einen Verbindungsmann vom GIZ (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit) in Hanoi, mit ihm war auch schon eine Hilfssendung nach Kamza - Albanien organisiert worden, konnten wir uns daran machen und die gewünschte Unterstützung materialtechnisch untersetzen. Wie immer konnten wir uns der Hilfe des FSU-Klinikum sicher sein. Zusammen mit den Herren Blaesing und Rienecker vom Universitätsklinikum Jena, GB Betreibung und Beschaffung konnten die wesentlichen Teile beschafft werden. Frau Rempke, ehemalige Direktorin der MEFA in Jena, war uns mit ihrem Fachwissen eine kompetente Beraterin. Fünfzig Rollstühle und zehn Rollatoren stellten das DRK Jena und REHA aktiv 2000 der Hilfssendung bei. Die Spende hat einen Wert von 36.500,- EURO.

 

Für die Behörden in Vietnam waren nun die Schenkungsurkunde, Spendenbescheinigung und Spendenliste zu erstellen und nach Hanoi zu senden. Dort wird Herr Reichenbach vom GIZ mit Hilfe der Direktorin Frau Dr. Nguyen Thi Dieu die notwendigen Einfuhrgenehmigungen beschaffen. Erst nachdem diese vorliegen, wird unser Lionsclub den Container für den Schiffstransport organisieren. Damit gehen dann die Gegenstände auf die lange Reise nach Hanoi.


 

Wir hoffen, dass die Behörden unbürokratisch mit unseren eingereichten Unterlagen umgeht und schnell eine Einfuhrgenehmigung erteilt. Unser Ziel ist es, dass noch in diesem Jahr die Spenden Ha Thin erreichen.

 

 

Hans Bornschein
Lions Club Jena
Öffentlichkeitsarbeit