Lions-Club Jena

Weihnachtstombola 2016

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 


Die Weihnachtstombola 2016 war wieder ein Erfolg


Der Jenaer Weihnachtsmarkt fand in diesem Jahr in der Zeit vom 25. November bis 22. Dezember auf dem Markt statt. Wieder war unser Club mit seinen traditionellen Tombolas vertreten, die insgesamt 70.000 Lose zum Kauf angeboten haben.
Der Superpreis, ein PKW der A-Klasse von Mercedes Benz wurde durch das Jenaer Autohaus AVS gesponsert. Die übrigen Hauptpreise und weitere wertvolle Gewinne wurden durch ein umfangreiches Sponsoring bereitgestellt. Dafür möchten wir allen Sponsoren unseren herzlichen Dank aussprechen.
Am 18.12. um 19.22 Uhr wurde das letzte Los der Ausspielungen verkauft. Die Freude darüber war riesengroß.
Die Jenaer und ihre Gäste hatten sich wieder rege am Kauf der Lose beteiligt.
Bei der Verlosung der 2x11 Hauptgewinne am 22.12. ab 16.00 Uhr war auf dem Markt kein Platz mehr zu finden. Viele Marktbesucher wollten miterleben, wer die glücklichen Gewinner waren. Durch unsere Moderatoren, die Lionsfreunde Lutz Scherf und Thomas Hanke wurde wieder gekonnt durch die Veranstaltung geführt. Die kleinen Helfer, welche die Lose mit Bravour aus der Trommel zogen, waren mit Eifer bei der Sache.





Die Erlöse beider Tombolas gehen wieder zum größten Teil an die Kinderhilfestiftung Jena (15.000,- €) und das Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena (12.500,- €). Für andere soziale Zwecke des Lions Clubs blieben noch 6.000,- € übrig.





Ein besonderer Dank für ihren nimmermüden Einsatz bei der Vorbereitung der Activity gilt den Lionsfreunden Christian Knerich und Jens Jahn sowie Prof. Dr. Felix Zintl von der Kinderhilfestiftung ebenso, wie wir den vielen Helfern der Kinderklinik und dem Saale-Betreuungswerk beim Losverkauf zu großem Dank verpflichtet sind. Das erzielte Ergebnis ist auch für alle Losverkäufer unseres Clubs Freude und Ermutigung für den Weihnachtsmarkt 2017 zugleich.





Hans Bornschein
Lions Club Jena
Öffentlichkeitsarbeit