Lions-Club Jena

Orchideenwanderung 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 


Orchideenwanderung am Sonnabend, den 20. Mai 2017


Unsere diesjährige Betrachtung der flora jenensis unter besonderer Beachtung der Orchideen fand am Sonnabend, den 20. Mai 2017 statt.
Unser LF Albrecht Richter wollte uns dieses Mal die Orchideenblüte oberhalb des Leutratales zeigen. Eine reichliche Muschelkalkflora zeichnet dieses Gebiet aus.
Am „Jembo Park“ sollte der Startpunkt liegen und pünktlich um 9.30 Uhr setzte sich die Kolonne von über dreißig Lionsfreunden nebst Angehörigen in Marsch. Es war auch gleich der ersten Anstieg zu bezwingen. Nach einem zweiten Anstieg war die Höhe erreicht und eine bequemere Wanderstrecke bot sich für alle an.
Dabei konnten die ersten Orchideen auf den Wiesen gesichtet werden. Die Führung mit Anmerkungen zur Flora des Gebietes lag wieder in den bewährten Händen von unserem LF Albrecht Richter. Bei der Vorbereitung der Wanderung wurde er tatkräftig von seiner Gattin unterstützt. Das war der Garant, dass alles reibungslos über die Bühne ging! Danke beiden.



Die Stimmung war prächtig




Der Fotograf hat es immer am Schwersten




Die Dauer der Wanderung betrug ca. drei Stunden. Mit festem Schuhwerk und leichter Regenbekleidung, in Anbetracht des am vorhergehenden Abend hernieder gegangenen Unwetters empfohlen, aber bei schönem Wetter nicht nötig, ging es zügig voran.




Dabei kamen die Gespräche nicht zu kurz.








Viele Orchideenarten konnten wir auf den Wiesen und an den Wegesrändern sehen. Die Knabenkräuter waren dabei die häufigsten Orchideenarten, die wir sahen. Viele hatten ihre Kameras mit dabei und konnten viele Aufnahmen machen.
Um 12:30 Uhr waren alle froh, dass sie die Gaststätte ohne Blessuren erreicht hatten. Das Mittagessen mit Auswertung der Wanderung erfolgte in der Gaststätte „Jembo Park“.
Es war wieder eine sehr schöne Veranstaltung.
Noch mal einen Dank an die Organisatoren.




Das Schönste beim Wandern sind die Pausen!






Hans Bornschein
Lions Club Jena
Öffentlichkeitsarbeit