Lions-Club Jena

Weihnachtstombola 2012 - Eine 20 jährige Erfolgsstory

Weihnachtstombola 2012 des Lions Club Jena –
Seit 20 Jahren eine Erfolgsstory

Die diesjährige Tombola, die der Lions Club Jena wieder zusammen mit der Kinderhilfestiftung Jena e. V. und dem Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena durchgeführt hat, war wieder ein großer Erfolg. Bereits zum zwanzigsten Mal wurde die Tombola durchgeführt und von den Besuchern des Jenaer Weihnachtsmarktes freudig angenommen.
Bereits nach reichlichen zwei Wochen waren alle 40.000 Lose verkauft.
Danke an alle Loskäufer und -verkäufer.

Tombolastand 2012
Alle Lose sind verkauft!

Am Tag der Auslosung, Sonntag, dem 23.12.2012 gegen 16.00 Uhr, es war der 4. Advent, wurden dieses Mal zwanzig Hauptgewinne gezogen. Trotz regnerischen Wetters war der Platz vor der Bühne brechend voll. Jeder wollte sehen, wer das neue Auto, den A-Klasse Mercedes und damit den Hauptgewinn, erhält. Die Hauptgewinne wurden durch die Sponsoren an die Gewinner persönlich überreicht. Das letzte Los im Glasbehälter wurde durch die beiden Glücksboten Sandro und Nico mit der Nr. 3333 gezogen. Frau Dagmar Schwennicke aus Jena war die glückliche Gewinnerin. Es ist ihr erster eigener Pkw.

Übergabe des Hauptpreises 2012
Autoschlüsselübergabe an eine glückliche Gewinnerin

Durch die Tombola wurde ein Reinerlös von 22.000,00 € erzielt, der zu gleichen Teilen an die Kinderhilfestiftung Jena e. V. und das Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena ausgereicht wurde.

Übergabe Scheck an Kinderhilfestiftung
Das Werk ist vollbracht, die Schecks werden durch den Lions Präsidenten LF Prof. Gert Hein und Christian Knerich an Prof. Felix Zintl und Dr. Peter Röhlinger von der Kinderhilfestiftung und Frau Lohs vom Saale Betreuungswerk übergeben.

Ein besonderer Dank für ihren nimmermüden Einsatz galt dem Lionsfreund Christian Knerich und Prof. Felix Zintl von der Kinderhilfestiftung sowie allen anderen Lionsfreunden, den Prominenten und den Helfern von der Kinderhilfestiftung sowie dem Saale Betreuungswerk für ihre Arbeit bei der Ausrichtung der Tombola.
Danke auch den Sponsoren für ihre überaus großzügigen Spenden, an erster Stelle Herrn Ulrich Weise und Herrn Bauersachs vom Autohaus Scholz Jena, welches den ersten Preis - einen Mercedes A-Klasse - zur Verfügung gestellt hat. Für Herrn Weise war es ein besonders bewegender Augenblick, da er seine Tätigkeit im Autohaus beendet und Herr Bauersachs die Geschäftsleitung übernimmt.
Vielen Dank und alles Gute Herr Weise.
Danke auch den Besuchern des Weihnachtsmarktes, die durch den Kauf der 40.000 Lose zum Gelingen der Tombola beigetragen haben.

Übergabe Scheck an Frau Rückler von der Kinderhilfestiftung
LF Prof. Hein übereicht den Scheck Frau Rücker.

Anlässlich der Hauptverlosung konnte der Lions Club getreu seinem Motto: - WE SERVE - einer unverschuldet in eine Notlage geratenen Familie helfen, Anja und Juliane Rücker aus Jena, die durch einen Brandschaden ihr Haus verloren haben, wurde ein symbolischer Scheck in Höhe von 1.000 Euro durch den Präsidenten Prof. Gert Hein überreicht.

Damit ging eine gelungene Veranstaltung zu Ende.

Jena, den 10.01.2013
Hans Bronschein
Lions Club Jena