Lions-Club Jena

Prof. Dr. Keil erhält höchste Auszeichnung

Prof. Dr. Keil erhält höchste Auszeichnung des Distrikt der Lions

Anlässlich der Versammlung des Distrikt 111 - OM der Lions Clubs im Hotel Esplanade Jena wurde der Lions-Freund Prof. Dr. Erhart Keil mit der höchsten Lions-Auszeichnung, dem „Appreciations Award“ des Distrikt durch den Governor LF Dr. W. Weißkopf ausgezeichnet.

Damit wurde dem Lions-Freund Prof. Dr. Keil Dank und Anerkennung für die Jahrzehnte lang geleistete ehrenamtliche Arbeit im Lions Club zu teil. Er gehört zu den Gründungsmitgliedern des Lions Club Jena im Jahre 1992 und war selbst Präsident der Lions von 1999 bis 2000.

Noch heute steht der fast 82jährige dem Club mit Rat und Tat zur Verfügung.

Wir wünschen Herrn Prof. Dr. Keil noch viele Jahre bei bester Gesundheit im Kreise der Lions-Freunde.

Übergabe der Auszeichnung

Links Governor LF Dr. W. Weißkopf, rechts LF Prof. Dr. Erhart Keil.

Hans Bornschein
LIONS CLUB JENA
Past-Präsident
Verantwortlicher für Öffentlichkeitsarbeit