Lions-Club Jena

Zwei gelungene Tage in der Tschechischen Republik

Präsidentschaftsübergabe 2010 „Lionsclub Jena“ in Franzensbad/ Marienbad

Am Samstag, den 19.06.2010 trafen sich 42 Lions-Mitglieder unseres Clubs auf dem Inselsplatz um im Verari-Reisebus Platz zu nehmen und Richtung Franzensbad die Reise aufzunehmen. Im Bus gab es einen Willkommenstrunk und die Reise ging, bei herrlichem Reisewetter, durch das oberfränkische Land nach Franzensbad ins INGO Casino.

Spielcasino INGO Franzenbad

Spielcasino INGO Franzensbad

Dort wurden wir im historischen Saal mit einem Glas Sekt durch den Direktor herzlich willkommen geheißen. Im Saal befindet sich das größte Koi-Aquarium Europas und es war interessant anzusehen, wenn unter den Glasscheiben an unseren Füssen die mächtigen Fische umher schwammen.

Nach dem gemeinsamen Dreigangmenü im INGO Gourmet-Restaurant Goethe wurde das Spielcasinos INGO besichtigt und die Lionsfreunde zu einem Probespiel begrüßt.
Nach einem Spaziergang durch das aufwendig sanierte und renovierte Franzensbad traf sich ein Teil der Teilnehmer zum Kurkonzert.

Danach erfolgte die Weiterfahrt bei bestem Wetter nach Marienbad zum Check-in im neu errichteten Hotel Olympia im Stadtzentrum von Marienbad.

Hotel Olympia Marienbad

Hotel Olympia Marienbad

Am Abend fand der Präsidentenwechsel zwischen dem scheidenden Präsident LF Dr. Hansjürgen Guttmacher und unserem neuen Präsidenten LF Prof. Dr. Wolfgang Pfister, in festlicher Atmosphäre statt. Der grüne Salon war durch unseren Clubmaster LF Winfrid Matzke mit unseren Clubfahnen festlichem dekoriert.

Unser LF Dr. HJ. Guttmacher ging noch einmal auf ein erfolgreiches Jahr unter seiner Präsidentschaft ein. Während des letzen Lionsjahres wurden über 34.000 Euro für humanitäre Zwecke eingeworben bzw. durch die Einsätze der Lionsfreunde erwirtschaftet.

Das war die höchste Summe seit dem bestehen unseres Clubs.

Er bedankte sich bei allen Lionsfreunden die ihm bei seiner Arbeit unterstützt haben und wünschte den neuen Präsidenten Prof. Dr. W. Pfister in seinem Amt viel Erfolg.

Der neue Präsident sprach allen Lionsfreunden seinen Dank für das bei seiner Wahl entgegengebrachte Vertrauen aus und sagte allen Anwesenden zu, während seiner Amtszeit, seine ganze Kraft für ein inhalts- und erfolgreiches Clubleben einzusetzen.

Nach der Auszeichnung verdienstvoller Lionsfreunde eröffnete der neue Präsident das Buffet im „Grünen Salon“ des Hotels Olympia.

Als Verdauungsspaziergang wurde ein Höhepunkt der Stadt, die singende Fontäne, aufgesucht. Ein bleibendes Erlebnis.

Der Abend ging bei angeregten Gesprächen und einem gelungenen Soloauftritt unseres LF Prof. Hans-Dieter Pohl am Piano zu Ende.

Dr. Hansjürgen Guttmacher

Ein sichtlich entspannter Pastpräsident Dr. Hansjürgen Guttmacher

An darauffolgenden Sonntag, wurde sich nach dem Frühstück im Hotel und dem Check-out zum Stadtrundgang in Marienbad am Hoteleingang getroffen. Eine sachkundige Stadtführerin begeleitet uns und erklärte uns auf charmante Art die Geschichte ihrer Stadt.

Stadtführung

Danach fuhren wir mit unserem Bus zum Schloss des Fürsten Metternich nach Königswart Dort konnten wir das neu restaurierte Schloss mit seiner großartigen Bibliothek besichtigen.

Nach einem ausgiebigen Mittagsmahl im Schlossrestaurant fuhren wir gut gelaunt nach Jena zurück. Sicher fuhr uns unserer Busfahrer Paul wieder in die heimatlichen Gefilde.

Zwei schöne, inhaltsreiche Tage gingen zu Ende.

Wir bedanken uns bei allen Organisatoren dieser Reise, an der Spitze unserem LF Harald Scheiding und den beiden Präsidenten für diese schönen Tage.

Fontäne in Marienbad

Die singende Fontäne in Marienbad

Hans Bornschein
LIONS CLUB JENA
Past-Präsident
Verantwortlicher für Öffentlichkeitsarbeit