Lions-Club Jena

Weihnachtstombola 2011 – eine Erfolgsstory

Die diesjährige Tombola, die der Lions Club Jena zusammen mit der Kinderhilfestiftung Jena e. V. und dem Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena durchgeführt hat, war wieder ein großer Erfolg.
Bereits zwei Wochen vor dem Ende des Weihnachtsmarktes waren alle Lose verkauft. Damit hatten alle 40.000 Lose ihren Käufer gefunden.
Dabei wurde ein Reinerlös von ca. 22.000,00 € erzielt, der zu gleichen Teilen an die Kinderhilfestiftung Jena e. V. und das Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena verteilt wird.
Am Tag der Auslosung, dem 22.12.2010 - ab 16.00 Uhr wurden die achtzehn Hauptgewinne durch unseren Präsidenten Karsten Völkel gezogen. Hilfreich waren ihm dabei Mandy vom Saale Betreuungswerk und Sandro von der Kinderhilfestiftung.
Der Hauptgewinn, ein Pkw der A-Klasse von Mercedes Benz wurde durch den Vertreter des Hauptsponsors, dem Autohaus Scholz Jena, Herrn Weise gezogen und der Gewinnerin Frau Antje Beständig aus Jena überreicht.

Übergabe des 11.000€ Schecks an die Kinderhilfestiftung

Danach wurden die Schecks in Höhe von je 11.000,00 € an die Kinderhilfestiftung Jena e. V. und dem Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena übergeben.

Ein besonderer Dank für ihren nimmermüden Einsatz galt dem Lionsfreund Christian Knerich und Prof. Felix Zintl von der Kinderhilfestiftung sowie allen anderen Lionsfreunden, den Prominenten und den Helfern von der Kinderhilfestiftung sowie dem Saale Betreuungswerk und hier vor allem Frau Lohs, für ihre Arbeit bei der Ausrichtung der Tombola.

Danke den Spielern des FC Carl Zeiss Jena für ihre tatkräftige Unterstützung.

Danke auch allen Sponsoren für ihre überaus großzügigen Spenden.

Danke auch den Besuchern des Weihnachtsmarktes, die durch den Kauf der 40.000 Lose zum Gelingen der Tombola beigetragen haben.

Hans Bornschein
Lions Club Jena
Verantw. für Öffentlichkeitsarbeit