Lions-Club Jena

Übergabe des Hauptgewinns der Weihnachts- und Adventstombola 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 08. Januar 2018 um 08:13 Uhr Geschrieben von: Administrator Montag, den 29. Januar 2018 um 08:11 Uhr

 

Übergabe des Hauptgewinns der Weihnachts- und Adventstombola 2017

Am 24. Januar 2018 war es soweit. Den Abschluss der überaus erfolgreichen Tombolas 2017 bildete die Präsentation des Hauptpreises, des PKW „Mercedes A-Klasse“ zusammen mit der Gewinnerin Frau Sandra Grüßung aus Jena. Bei Auto-Scholz-AVS hatten sich dazu eingefunden: Der Geschäftsführer AVS Jesko Bauersachs, Professor Dr. Felix Zintl von der Kinderhilfestiftung, Frau Grit Kersten vom Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe und den Vertretern des Lions Club Jena, den Lionsfreunden Christian Knerich und Thomas Hanke gegen 16.20 Uhr.




Bei einer Tasse Kaffee wurde in einem lockeren Gespräch zwischen den Beteiligten der bemerkenswerte Erfolg der Tombolas dargelegt.
Danach erfolgte die Übergabe eines Blumenstraußes an die Gewinnerin und die Präsen-tation des Autos.
Frau Sandra Grüßung aus Jena, die glückliche Gewinnerin des PKW, hatte als Verstärkung ihren Sohn zur Seite. Die neue Besitzerin konnte voller Glück den Zünd-schlüssel und damit die Schlüsselgewalt über den PKW, entgegen nehmen. Die Zulassung des Fahrzeuges soll in der kommenden Woche erfolgen.


Hans Bornschein
Lions Club Jena
Öffentlichkeitsarbeit

 

Der Lions Club Jena beschenkt "Tafelkinder"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 08. Januar 2018 um 08:13 Uhr Geschrieben von: Administrator Montag, den 08. Januar 2018 um 08:11 Uhr

 

Der Lions Club Jena beschenkt "Tafelkinder"

Am Dienstag, den 19.12.2017 fand von 16.30 bis 18. 00 Uhr im Tafelhaus in Jena-Lobeda die traditionelle Kinderweihnachtsfeier statt. Für fast 70 Kinder, zwischen 6 und 12 Jahren, die teilweise mit ihren Eltern anwesend waren, hat der Weihnachts-mann für jeden ein Geschenk parat. Alle Kinder erhielten Weihnachtspäckchen im Wert zwischen 10 und 20,- Euro. Dabei hatten die Eltern der Kinder die Möglichkeit vorher ihre Wünsche zu artikulieren. Die Freude war groß, als unter der Leitung von Frau Vandersee, die Päckchen übergeben wurden.
Der Jenaer Lions Club hat der Jenaer Tafel speziell für den Erwerb von Gutscheinen zum Besuch des Galaxy Bades einen Scheck in Höhe von 700 Euro durch unseren Lionsfreund Harald Scheiding überreicht. Die Freude darüber war sehr groß.








Hans Bornschein
Lions Club Jena
Öffentlichkeitsarbeit

 

Dank des Lions Club Jena

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 08. Januar 2018 um 08:12 Uhr Geschrieben von: Administrator Montag, den 08. Januar 2018 um 08:10 Uhr

 

Dank des Lions Club Jena

Bei allen Helfern und Sponsoren des Lions Club Jena bedanken wir uns recht herzlich für ihr Engagement im Jahre 2017.
Für das Weihnachtsfest wünschen wir alles Gute, Gesundheit und Wohlergehen. Für das neue Jahr 2018 einen guten Start und einen guten Verlauf.





Christoph Gruß
Präsident

   

Alle Jahre wieder - Weihnachtstombola 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 08. Januar 2018 um 07:25 Uhr Geschrieben von: Administrator Montag, den 08. Januar 2018 um 07:55 Uhr

 

Alle Jahre wieder - Die Weihnachtstombola des Lions Club Jena

Am 22. Oktober 2017 konnte der Jenaer Lions Club seine Gründung zum 25ten mal feiern. Während dieser Zeit wurden durch den Club für 1,65 Mio. EURO Hilfsleistungen für Bedürftige erbracht. Da reite sich unsere 22. Weihnachtstombola hervorragend als Jahreshöhepunkt in unserem diesjährigen Clubleben ein.
Im Rahmen des Jenaer Weihnachtsmarkt in der Zeit vom 27. November bis 22. Dezember war unser Club mit seiner traditionellen Tombola wieder vertreten. Es gab zwei Tombolas mit je 35.000 Losen. Eine immense Aufgabe, standen doch für den Verkauf der Lose nur drei Wochenenden zur Verfügung.
Der Hauptgewinn, ein PKW der A-Klasse von Mercedes Benz wurde zum größten Teil durch das Jenaer Autohaus AVS gesponsert. Weitere wertvolle Gewinne stellte ein umfangreiches örtliches Sponsoring zur Verfügung.
Am 18.12. gegen 12.00 Uhr wurde das letzte Los der diesjährigen Tombola verkauft. Damit waren 70.000 Lose verkauft. Es war geschafft!




Die Freude darüber war riesengroß.
Die Jenaer und ihre Gäste hatten sich wieder rege am Kauf der Lose beteiligt und dafür bedanken wir uns bei ihnen besonders.
Bei der Verlosung der Hauptgewinne am Freitag, den 22.12. ab 16.00 Uhr war auf dem Markt kein Platz mehr zu finden. Viele Marktbesucher wollten miterleben, wer die glücklichen Gewinner waren. Durch unsere Moderatoren, den Lionsfreunden Lutz Scherf und Thomas Hanke wurde wieder gekonnt durch die Veranstaltung geführt. Ein Notar war auch zugegen, so dass die Ziehung beginnen konnte. Die beiden kleinen Helfer Jean und Theresa, zogen die Lose mit Bravour und großem Eifer aus den beiden Trommeln. Der Hauptgewinn wurde durch Isabella gezogen. Frau Sandra Grüßung aus Jena war die glückliche Gewinnerin des PKW, ihr Jubel kannte keine Grenzen.



Die Erlöse der beiden Tombolas gehen wieder zum größten Teil an die Kinderhilfestiftung Jena (14.870,- €) und das Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena (12.500,- €), für andere soziale Zwecke des Lions Clubs blieben noch 6.340,- € übrig.
Damit ergab sich ein Gesamtspendenbetrag von 33.710 EURO.
Ein besonderer Dank für ihren nimmermüden Einsatz bei der Vorbe-reitung der Tombola gilt den Lionsfreunden Christian Knerich und Jens Jahn sowie Prof. Felix Zintl von der Kinderhilfestiftung und allen anderen Helfern und Lionsfreunden.


Hans Bornschein
Lions Club Jena

 

Weihnachtstombola 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 25. Oktober 2017 um 07:25 Uhr Geschrieben von: Administrator Freitag, den 15. Dezember 2017 um 07:55 Uhr

 

Endspurt bei der Weihnachtstombola

Mit dem heutigen Tage sind von den 70.000 Losen der Weihnachts- und der Adventstombola fast 50.000 Lose verkauft.
Nun heißt es im Endspurt die restliche Lose an die Frau bzw. an den Mann zu bringen. Dem Einsatz der Damen und Herren des Saalebetreuungswerkes, der Kinderhilfestiftung Jena bzw. der Kinderklinik und letztlich des Lions Club Jena ist beim Verkauf der Lose höchster Lob zu zollen. Dank ihres Einsatzes läuft der Losverkauf reibungslos.
Ein besonders freudiges Erlebnis brachte uns am gestrigen Abend der Besuch von Herrn Michael Meier (Intersport Jena) mit einigen seiner Mitarbeiter. Sie kauften 130 Lose, die auf der Weihnachtsfeier des Unternehmens verteilt werden sollen. Die Anregung hierfür kam übrigens aus der Belegschaft, die sich durch eine Geldsammlung am Loskauf beteiligt hat. Solche Aktionen bringen uns natürlich schneller voran, sodass die Anzahl der Lose in beiden Lostrommeln schnell abnimmt.







Schon jetzt bedanken wir uns bei den bisherigen Käufern der Lose und hoffen, dass wir bis zum Ende des Weihnachtsmarktes alle Lose ihren Besitzer gefunden haben.


Hans Bornschein
Lions Club Jena

   

Seite 5 von 15