Lions-Club Jena

Neuigkeiten

Wildgrillen in Jena

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 21. September 2018 um 06:13 Uhr Geschrieben von: Administrator Freitag, den 21. September 2018 um 06:11 Uhr

 

Wildgrillen in der Cafeteria „Zur Rosen“ in Jena




Am 17. September war es wieder einmal soweit, die Mitglieder unseres Clubs trafen sich in der Cafeteria „Zur Rosen“ zum 4. Wildgrillen.
Nachdem unser Präsident Klaus Wöhner die einladenden Worte gesprochen hatte, führte uns ein Vertreter des Studierendenwerkes Thüringen durch die Räume des Gebäudekomplexes. Wir konnten über die Weiträumigkeit nur staunen.




Alle Räume und die Säle waren mit viel Liebe imDetail renoviert und restauriert. Selbst ein altes Wappen aus dem Jahre 1683 war an der Wand des Treppenhauses zu sehen.




In der überdachten Terrasse der Gaststätte waren Tische und Bänke aufgestellt, eine nette Bedienung aus dem fernen Tadschikistan, kümmerte sich um den störungsfreien Zulauf der Getränke.
Zwischenzeitlich hatte unser „Grillmeister“ Heiner Schmitz, den Wildbraten gegart.


„Grillmeister“ Heiner Schmitz und sein Werk!





Das Buffet war mit den nötigen Beilagen und Desserts bestückt. Dann konnte es losgehen. Die Speisen waren vorzüglich und die Lionsfreunde und ihre Damen langten kräftig zu. Bier und Wein hatten die richtige Trinktemperatur, die Stimmung war prächtig. An den Tischen fanden rege Gespräche statt.
21.30 Uhr war der schöne Abend leider schon zu Ende.
Den Organisatoren ist unser aller Dank auszusprechen!


Hans Bornschein
Öffentlichkeitsarbeit

 

Jenaer Lionsclubs spenden „Badespass“

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 10. Juli 2018 um 06:13 Uhr Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 10. Juli 2018 um 06:11 Uhr

 

Jenaer Lionsclubs spenden „Badespass“.

Heute, am 02. Juli, um 14.00 Uhr wurde in den Räumen der „Jenaer Tafel“ in der Werner-Seeelenbinder-Straße eine Spende „Badespaß für Alle“ übergeben.
Es wurden über 120 Stück 10er Karten ausgegeben. Das heißt, über 1.200 Kinder und Eltern, die von der Jenaer Tafel betreut werden, können im Sommer Jenaer Freibäder kostenfrei besuchen.
Gespendet wurden die Karten von den drei Jenaer Lions-Clubs. Die Initiative dafür kam von unserem Partnerclub Jena-Paradies.





Hans Bornschein
Öffentlichkeitsarbeit

 

Präsidentenwechsel 2018

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 06. Juli 2018 um 06:13 Uhr Geschrieben von: Administrator Freitag, den 06. Juli 2018 um 06:11 Uhr

 

Lions Club Jena.


Präsidentenwechsel in Fulda vom 15.06. bis 17.06.2018


Freitag 15.06.2018

10:00 Uhr Abfahrt mit PKWs vom Parkplatz Jembo Park, Rudolstädter Str. 93 in Jena
Ziel: Wasserkuppe in der Rhön / Parkplatz vor Touristeninformation
12:30 - 13:30 Uhr Mittagessen auf der Wasserkuppe im Restaurant "Peterchens Mondfahrt" (Selbstzahler)
14:00 Uhr Besuch und Führung im Deutschen Segelflugmuseum (Gruppenführung gebucht)
Bis 16:30 Uhr Zeit zur freien Verfügung (z.B. Rundflug, Riesenrutsche, Freizeitbereich mit verschiedenen Stationen, Wanderung auf der Wasserkuppe, etc.)
Ca. 17:15 Uhr Ankunft im Hotel Platzhirsch in Fulda (begrenzte Parkplatzanzahl im Hof - Alternativ: Tiefgarage Heertorplatz 1)
Bis 18:30 Uhr Abendessen in der Fuldaer Altstadt - á la Carte (Selbstzahler)
Danach Fulda bei Nacht
Freie Zeit - Lokalempfehlungen: Hauptwache / Viva-Havanna / Stadtwächter / Dachsbau / Breuers Weinlokal / Markt 2 / Mea-Mea / Krokodil / Platzhirsch, usw.

Samstag 16.06.2018

10:00 Uhr - 12:00 Uhr Stadtführung durch die Barockstadt Fulda
12:00 Uhr - 12:30 Uhr Orgelmatinee im Dom "Angela Metzger" Konzertorganistin aus München  
Fahrt zum Schloß Fasanerie, 36124 Eichenzell - Hessens schönstes Barockschloß

13:30 Uhr Mittagessen im Restaurant auf Schloss Fasanerie, (Selbstzahler)
15:00 - 16:00 Uhr Schlossführung durch Räume des Barockschloßes (Gruppenführung gebucht)
16:00 - 17:00 Uhr Schloss Fasanerie - Freie Zeit zum Spaziergang im Park, zu den Springpferden des Reitclubs Fulda oder zum Café auf der wundervollen Schloßterrasse
Ca. 17:30 Ankunft Hotel
19:00 Uhr Gemeinsame Abendveranstaltung zum Präsidentenwechsel

Sonntag 17.06.2018

10:00 Uhr Abfahrt vom Hotel in Richtung bayerische Rhön
11:00 Uhr Kloster Kreuzberg
Rundgang, Besichtigung Klosterbier und bayerische Schmankerl (Selbstzahler)
 
Ca. 13:30 Heimfahrt
Ca. 15:30 Ankunft in Jena

Unser Past-Präsident LF Christoph Gruß




Der neue Präsident LF Klaus Wöhner




Die Leidenschaft hat alle erfasst!




Es geht nichts über ein Kühles Bier!



Für diese schönen Tage zum Präsidentenwechsel möchten wir uns alle bei unserem Past-Präsidenten Christoph Gruß und dem neuen Präsidenten Klaus Wöhner ganz lieb bedanken. Es war einfach nur schön und erlebnisreich.
Danke!


Hans Bornschein
Öffentlichkeitsarbeit

   

Lionsfreund ausgezeichnet

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 11. Juni 2018 um 06:13 Uhr Geschrieben von: Administrator Montag, den 11. Juni 2018 um 06:11 Uhr

 

Lionsfreund Prof. Dr. Wolfgang Pfister ausgezeichnet.

Unser langjähriger Lionsfreund und ehemaliger Präsident Prof. Dr. Wolfgang Pfister wurde durch den Vorstand der Landesärztekammer Thüringen mit der Dr. Ludwig Pfeiffer Medaille ausgezeichnet. Neben seiner beruflichen und wissenschaftlichen Laufbahn hat sich unser Lionsfreund Professor Pfister bei der Fort- und Weiterbildung der Thüringer Ärzteschaft unschätzbare Verdienste erworben. Dabei engagiert er sich seit vielen Jahren sowohl als Referent als auch als Kursleiter, was in der Laudatio durch die Präsidentin der Landesärztekammer, Frau Dr. Ellen Lundershausen, besonders gewürdigt wurde.

Wir, als Lions Club Jena, sind stolz darauf, dass einer unserer Lionsfreunde mit dieser hohen Auszeichnung und damit Wertschätzung seiner geleisteten Arbeit bedacht wurde. Wir wünschen unserem Lionsfreund Prof. Pfister bei seiner hervorragenden und engagierten Arbeit viel Gesundheit und Schaffenskraft.





Hans Bornschein
Öffentlichkeitsarbeit

 

Orchideenwanderung der Lions

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 08. Juni 2018 um 08:13 Uhr Geschrieben von: Administrator Freitag, den 08. Juni 2018 um 08:11 Uhr

 

Orchideenwanderung der Lions

Am Sonnabend, den 26. Mai 2018 fand die diesjährige Orchideenwanderung statt. Das Ziel war der Wald hinter dem Schloss Kochberg, dem ehemaligen Landsitz der Charlotte von Stein.
Großkochberg ist bekannt für sein Wasserschloss mit Park, das Liebhabertheater und für ein herausragendes Vorkommen an Frauenschuh-Orchideen. Der Treffpunkt war 9:30 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber dem oberhalb des Ortes gelegenen Freibades.
19 Lionsfreunde inclusive deren Anhang waren der Einladung des Lionsfreundes Albrecht Richter und dessen Gattin gefolgt.




Nach einem längeren Anstieg wurde ein bequemer horizontaler Waldweg betreten, der das Wandern merklich erleichterte. Bereits nach wenigen Metern wurden die ersten Orchideen gesichtet und von Albrecht Richter bestens erklärt.





Leider war auf Grund der vergangenen Witterung der Zustand der Frauenschuh-Orchideen im Abblühen begriffen, aber es gab trotzdem noch einige Exemplare in voller Blüte. Auch andere Orchideen waren noch zu bestaunen.








Die Dauer der Orichdeen-Wanderung betrug 2,5 Stunden und hat allen sehr gefallen. Froh und zufrieden traten wir durch den herrlichen Wald wieder den Rückweg an.
Die Plätze für das Mittagessen waren im Restaurant „Schloß Kochberg“ reserviert. Nachdem alle gesättigt waren, konnten beim „ Kochberger Gartenvergnügen“ die Produkte einheimischer Künstler und Handwerker besichtigt werden.




Die Wanderung war wieder bestens vom Lionsfreund Albrecht Richter und Gattin organisiert und durchgeführt. Unser Präsident Christoph Gruss fand nach der Wanderung die richtigen Dankesworte.


Hans Bornschein
Öffentlichkeitsarbeit