Lions-Club Jena

Lions Club Jena PKW Übergabe

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 

„In Jene lebt sich bene!“



Das waren die Worte von Herrn Stefan Schütze, als er am Freitag, den 18. Januar, bei der Übergabe des Mercedes Typ A im Verkaufsraum der Auto-Scholz-AVS Gmbh an ihm, nach seinen Gefühlen gefragt wurde, die ihn beschlichen als sein Los für den Super-Hauptgewinn gezogen wurde. Er konnte an diesem Tage sein Glück noch gar nicht fassen. Auch heute, als er mit seiner Frau und Schwiegertochter Nicole vor dem Auto stand, da war er doch sehr ergriffen.




Der Geschäftsführer des Autohauses, Herr Jesko Bauersachs, bekräftigte seine Zusage, dass Mercedes auch in diesem Jahr die Tombola des Lions Club, die dieser zusammen mit der „Kinderhilfestiftung“ und dem „saale betreuungswerk Jena“ wieder durchführen wird, mit der kostengünstigen Lieferung eines PKW unterstützen werde. Dies wurde von allen Anwesend mit großem Interesse zur Kenntnis genommen.
Nachdem Prof. Felix Zintl von der „Kinderhilfestiftung“ und unser Club-Präsident Klaus Wöhner noch einmal das soziale Engagement der Kinderhilfe und des Lions Club zur Sprache gebracht hatten, ging es zur Übergabe des PKW A180 in den Verkaufsraum.
Da stand er nun, der PKK Mercedes vom Typ A 180. Ein wunderbares Gefährt!







Durch Herr Beck vom Autohaus wurde Herr Schütze in die ersten Handgriffe eingewiesen. Als Jesko Bauersachs der Schwiegertochter Nicole noch einen herrlichen Blumenstrauß überreichte, war der Höhepunkt der feierlichen PKW-Übergabe erreicht.
Der Lions Club Jena bedankt sich ganz herzlich bei dem Sponsor, der Auto-Scholz-AVS GmbH&Co KG für sein Engagement und der Gestaltung der Übergabe durch Frau Anja Moreno Ramírez vom Marketing der Firma und wünscht der Familie Stefan Schütze „Allzeit gut Fahrt“!


Hans Bornschein
Lions Club Jena
public relations