Lions-Club Jena

Lions spenden für die Menschen in Mosambik

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 

Lions spenden für die Menschen in Mosambik



Ein tropischer Sturm erreichte das Land Mosambik an der Ostküste Afrikas in der Nacht des 14. März 2019 in der Nähe der Stadt Beira in voller Wucht. Auch in den Nachbar-staaten Malawi und Simbabwe hinterließ er große Schäden. Zahlreiche Kindergärten, Schulen und Krankenhäuser sind zerstört.




Fast 3,5 Millionen Menschen sind von den nachfolgenden Überschwemmungen betroffen, über 1.000 Menschen verloren ihr Leben.




Das Land und seine Menschen brauchen unsere Hilfe. Unter diesem Aspekt hat unser Club spontan eine Spende in Höhe von 2.000,- Euro be-reitgestellt, um damit einen kleinen Teil der Not zu lindern.


Hans Bornschein, Lions Club, Öffentlichkeitsarbeit